Leistungen des BeelenerKälberKontor

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: Mai 2019

Downloads

Hinweise zum Datenschutz

I. Verantwortlicher

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist:
BeelenerKälberkontor
Inhaber Markus Arnold
Ostenfelder Straße 51
48361 Beelen,
Tel.: 02586/1751
Fax: 02586/1750,
E-Mail: beelenerkaelberkontor@gmx.de

II. Erhebung personenbezogener Daten bei Geschäftsabschlüssen

  1. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf eine bestimmte Person persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Zahlungsdaten, bestellte Waren.
  2. Das BeelenerKälberKontor erhebt, speichert und gibt ggf. personenbezogene Daten weiter, soweit es erforderlich ist, um die vertraglichen Leistungen zu erbringen. Die Erhebung, Speicherung und Weitergabe erfolgt zum Zwecke der Erfüllung des Vertrages und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO.
  3. Eine Nicht-Bereitstellung dieser Daten kann zur Folge haben, dass der Vertrag nicht geschlossen werden kann.

III. Weitergabe der Daten an Dritte

  1. Bei Lieferung der Waren durch das BeelenerKälberKontor gibt diese die personenbezogenen Daten an das von ihm beauftragte Transportunternehmen weiter, soweit dieses die Daten zur Lieferung benötigt.
  2. Das BeelenerKälberKontor ist verpflichtet, zum Nachweis der Herkunft der Tiere den Namen und die Adresse des Lieferanten weiterzugeben, soweit dies für veterinärrechtliche Untersuchungen durch die amtlich bestellten Veterinäre sowie nach den Bestimmungen zur Fleischetikettierung erforderlich ist.
  3. Eine weitergehende Verarbeitung erfolgt nur, wenn die betroffene Person eingewilligt hat oder eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

Bonitätsprüfung, Inkassodienstleister?

IV. Weitergabe von Zahlungsdaten

  1. Das BeelenerKälberKontor gibt die Zahlungsdaten der betroffenen Personen je nach der von dieser ausgewählten Zahlungsart an den entsprechenden Zahlungsdienstleister weiter.
  2. Die Verantwortung für die Zahlungsdaten trägt der jeweilige Zahlungsdienstleister. Informationen, insbesondere über die verantwortliche Stelle, der Zahlungsdienstleister, die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten der Zahlungsdienstleister und die kategorienpersonenbezogenen Daten, die von den Zahlungsdienstleistern verarbeitet werden, sind unter der Internet-Adresse ……………. zu finden.

V. Gewährleistung des Schutzes personenbezogener Daten

Das BeelenerKälberKontor unterhält aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Schutzes personenbezogener Daten. Diese werden jeweils dem aktuellen Stand der Technik angepasst.

VI. Rechte der betroffenen Personen

  1. Die betroffene Person hat das Recht, vom BeelenerKälberKontor jederzeit über die über sie bei ihm gespeicherten personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 15 DSGVO Auskunft zu verlangen. Dies betrifft auch die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.
  2. Zudem hat die betroffene Person das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten und/oder unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO die Löschung und/oder unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
  3. Ferner kann die betroffene Person unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO jederzeit eine Datenübertragung verlangen.
  4. Personenbezogene Daten werden vom BeelenerKälberKontor nur solange gespeichert, als es zur jeweiligen Zweckerreichung erforderlich ist. Dies entspricht in der Regel der Vertragsdauer.
  5. Im Falle einer Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. e DSGVO) oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) kann die betroffene Person unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Im Fall des Widerspruchs hat das BeelenerKälberKontor jede weitere Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu den vorgenannten Zwecken zu unterlassen, es sei denn,
    - es liegen zwingende, schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vor, die ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder
    - die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.
  6. Einer Verwendung ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung kann die betroffene Person jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen; dies gilt auch für einen Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht. Im Fall des Widerspruchs hat das BeelenerKälberKontor jede weitere Verarbeitung der Daten der betroffenen Person zum Zwecke der Direktwerbung zu unterlassen.

VII. Geltendmachung von Auskunftsansprüchen und Rechten

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung sind per E-Mail an die Datenschutzbeauftragten des BeelenerKälberKontors unter [E-Mail-Adresse] oder [Adresse] zu richten.

VIII. Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

  1. Betroffene Personen haben zudem das gemäß Art. 77 DSGVO Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über datenschutzrechtliche Sachverhalte zu beschweren.
  2. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:
    Landesbeauftragte für Datenschutz &
    Informationsfreiheit NRW,
    Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf,
    Telefon: 0211/384 240, Fax: 0211/384 24 10,
    E-Mail-Adresse: poststelle@ldi.nrw.de
Copyright 2021 © BeelenerKälberKontor